Termine

19. April 2018
17. Kulturtisch

21. April 2018
Flohmarkt für Jugendliche

21. April 2018
21.Burscheider Umweltwoche

Weitere Termine

”...ist die Einheit des künstlerischen Stils in allen Lebensäußerungen eines Volkes.”
(Friedrich Wilhelm Nietzsche, 1844-1900)

Der Kulturverein Burscheid e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Kulturqualität in Burscheid zu sichern, zu verbessern und dabei die Belange der Vereine und möglichst vieler Kulturschaffender mit einzubeziehen. Der einzelne Bürger ist ebenso gefragt!

Der Kulturverein Burscheid e.V. versteht sich als Mittler, Ansprechpartner und Koordinator in allen Burscheider Kulturfragen. Er will Impulse geben und Mut machen, neue Projekte anzugehen. Er will organisatorische Stütze und Hilfe sein, wenn es darum geht, mit vielen Vereinen, Personen und Gruppen gemeinsam z.B. ein Fest oder eine Festwoche zu planen und durchzuführen. Er kümmert sich – soweit möglich – um die Beschaffung von Zuschüssen übergeordneter Stellen.

Kurzum: Der Kulturverein Burscheid hat für Ihre Wünsche und Anliegen stets ein offenes Ohr. Er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Es gibt viele Gründe, bei uns Mitglied zu werden. Erfahren Sie mehr.

.Einladung zur Mitgliederversammlung

MV

.Engelbert Wrobel

Engelbert

Engelbert Wrobel präsentiert
„FROM MAMBO TO TANGO“

Die neue CD von Swingin‘ Ladies+2
„FROM MAMBO TO TANGO“

Montag, 23.04.2018, 19:30 Uhr, Haus der Kunst, Höhestraße 5, Burscheid
Eintritt VVK 20 EUR, AK 23 EUR

Engelbert

Die Formation Swingin’ Ladies + 2, bestehend aus der Australierin
Nicki Parrott am Kontrabass und singend, der US-Amerikanerin
Strephanie Trick mit ihrem Ehemann
Paolo Alderighi aus Mailand vierhändig am Flügel, sowie dem Burscheider
Swing-Klarinettisten Engelbert Wrobel, präsentiert wieder einmal eine neue CD,
” FROM MAMBO TO TANGO” anlässlich ihrer kommenden Europa-Tournee im Frühjahr 2018 auch in Burscheid. Eine Bandbreite, die kolossal überraschen mag…lassen auch Sie sich überraschen, wahrscheinlich werden Sie, wie jedes Jahr, restlos begeistert sein!

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung:
Vor wenigen Wochen konnten wir die seit dem Frühjahr 2017 vorbereitete Investition „beleuchtete Geländer für die Aussentreppen am KulturBadehausBurscheid“ endlich abschliessen. Dank der fulminanten finanziellen Unterstützung des von „Aktion Mensch“ ausgeschriebenen „Förderpakets zur Barrierefreiheit“ half uns der Leverkusener Betrieb Elektro Scheidt, die entsprechenden elektrotechnischen Vorrichtungen zu legen und die Firma Etterer aus Burscheid-Hilgen fertigte die schönen Edelstahlgeländer mit LED-Beleuchtung extra für uns an und montierte diese an Ort und Stelle.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten und hier ist das erfreuliche Ergebnis zu bewundern…
Mensch
Geländer